19872

HP Photosmart D5360

11.01.2008 | 17:36 Uhr |

Auf die Druckaufgaben zu Hause soll der HP Photosmart D5360 gut vorbereitet sein. Dafür stattet ihn der Hersteller mit Duplexeinheit, Display, Einschüben für Speicherkarten und sogar einer CD-Druckfunktion aus.

HP erweitert mit dem Photosmart D5360 die Auswahl an Allround-Druckern für zu Hause. Der Tintenstrahler bietet eine Duplexeinheit, mit der sich Blätter automatisch auf Vorder- und Rückseite bedrucken lassen. Darüber hinaus finden sich an der Gerätevorderseite Speicherkartenslots für das direkte Drucken ohne Rechner. Über das Display mit einer Bilddiagonale von 3,8 Zentimetern sollen sich Fotos nicht nur aussuchen, sondern auch bearbeiten lassen. Grundfunktionen wie die Korrektur roter Augen sind laut Hersteller auf Knopfdruck möglich. Neben Papiermedien kann der Drucker auch CD-Rohlinge bedrucken.

Der Photosmart D5360 hat eine maximale Auflösung von 4800 x 1200 dpi. Er soll bis zu 32 A4-Textseiten in der Minute ausgeben. Das höchste Tempo für ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter liegt bei 27 Sekunden. Der Drucker versteht sich mit den Betriebssystemen Windows 2000 ab SP 3, XP sowie Vista und unterstützt Mac-OS X 10.3.9, 10.4 oder höher. Per USB-2.0-Hi-Speed-Schnittstelle findet der Drucker Anschluss an den PC.

Im Lieferumfang befinden sich die Dreifarb-Kombipatrone HP 351 und die Schwarzkartusche HP 350. Bei beiden Patronen ist der Druckkopf integriert. Fotofreunde können den Photosmart D5360 mit der optionalen Fotopatrone HP 348 (rund 25 Euro) zu einem Sechsfarbdrucker erweitern. Oder mit der zusätzlichen Graustufenkartusche HP 100 (rund 25 Euro) den Schwarzweiß-Fotodruck nuancenreicher gestalten.

Der HP Photosmart D5360 ist ab sofort für rund 100 Euro im Handel erhältlich. Der Hersteller gewährt eine Garantie von einem Jahr auf das Gerät.

0 Kommentare zu diesem Artikel
19872