138476

Allpeers: P2P-Erweiterung für Firefox erlaubt anonymes Tauschen

25.08.2006 | 10:49 Uhr |

Mit Allpeers ist die Beta einer Erweiterung für Firefox erschienen, mit der Anwender ein privates P2P-Netzwerk erstellen und mit Freunden Dateien austauschen können. Die Bedienung ist einfach gehalten und die Dateien wandern anonym und verschlüsselt von einem Rechner zum anderen.

Nach längerer Entwicklung ist nunmehr die erste offene Beta der P2P-Erweiterung Allpeers für Firefox erschienen. Die Erweiterung erlaubt es den Anwendern ein eigenes P2P-Netzwerk für Freunde und Bekannte zu erstellen und mit ihnen Dateien auszutauschen. Dabei kommt die Bittorrent-Technologie zum Einsatz. Die Rechner sind direkt miteinander verbunden und damit existiert kein zentraler Server, über den die Tauschenden ausfindig gemacht werden könnten. Hinzu kommt, dass die im Netzwerk miteinander agierenden Rechner anonym bleiben und die Dateien verschlüsselt ausgetauscht werden.

Allpeers war erstmals Ende 2005 angekündigt worden ( wir berichteten ). In den vergangenen Monaten wurde dann fleißig entwickelt und vor einigen Wochen startete eine geschlossene Beta. Ab sofort hat Allpeers das offene Beta-Stadium erreicht und kann von jedermann getestet und genutzt werden.

Die Erweiterung ist für Firefox unter Windows, Linux und MacOS X verfügbar. Der Anwender kann andere Anwender, die die Erweiterung nutzen, in seine Freundesliste aufnehmen und anschließend beliebige Dateien mit ihnen austauschen. Es ist auch möglich, Gruppen zu erstellen, beispielsweise für Familienangehörige, Arbeitskollegen oder Freunde. Dateien können dann für einzelne Mitglieder oder die gesamte Freundesliste freigegeben werden. So kann man beispielsweise seine Urlaubsbilder allen anbieten und die Bilder von der letzten Familienfeier nur den Verwandten. Die Bedienung ist einfach gehalten: Man zieht einfach die gewünschte Datei in den Share-Bereich und wählt dann aus, wer die Datei herunterladen kann. Dann kann man noch eine Bemerkung eingeben und mit einem Klick auf den Button "Share" die Datei zum Download freigeben.

Während des Surfens auf Websites ist es auch möglich, eine Website in den Share-Bereich zu ziehen, um andere auf eine Website aufmerksam zu machen. Zusätzlich ist es auch möglich, ein Bild von einer Website einfach zum Tauschen freizugeben.

Allpeers ist nicht für das Tauschen mit vielen wildfremden Menschen konzipiert und optimiert, sondern nur für kleinere Personenkreise. Und da macht diese Erweiterung durchaus Sinn: Statt Mail-Anhänge zu verschicken und damit Postfächer zu verstopfen, bietet man die gewünschte Dateien einfach über sein persönliches P2P-Netzwerk anderen zum Download an.

Die Downloadgröße der Erweiterung beträgt um die 4 MB - übrigens die bislang größte Erweiterung für Firefox, auf die wir bisher gestoßen sind. Nach der Installation und dem Neustart von Firefox gilt es zunächst die EULA zu akzeptieren. Anschließend müssen ein Benutzername, ein Passwort und eine Mailadresse eingegeben werden. Über "Add Contact" kann man dann über die Eingabe einer Mail-Adresse oder des Benutzernamens die Mitglieder der eigenen P2P-Tauschbörse festlegen. Gibt man eine Mail-Adresse von jemandem ein, der noch nicht registriert ist, dann erhält er auf Wunsch eine Einladung, die Erweiterung herunterzuladen.

Allpeers ist zwar eine Beta, läuft aber bereits erfreulich stabil und arbeitet flott. Diverse Funktionen, die Sinn machen würden, fehlen noch, sollen aber nachgereicht werden. So soll es irgendwann auch möglich sein, mit den Mitgliedern der Freundesliste zu chatten.

Wichtiger Hinweis: Nach der Installation der Erweiterung lässt sich Firefox nicht mehr direkt schließen. Auch nach dem Beenden bleibt Firefox im Speicher. Ein kleines Icon in der Systray weist darauf hin. So können die zum Tauschen freigegebenen Dateien auch weiterhin von den anderen Anwendern bezogen werden. Wenn Sie das grundsätzlich nicht wünschen, dann entfernen Sie in den Einstellungen von Allpeers (Extras, Erweiterungen, Allpeers Beta 0.50, Button "Einstellungen") das Häkchen bei "Minimize Firefox window to system tray when closed".

Download: Allpeers 0.50 Beta (Firefox-Erweiterung)

PC-WELT Special: Top 12 - Die besten Firefox-Erweiterungen

0 Kommentare zu diesem Artikel
138476