135792

Alleskönner: Media Jukebox

30.11.2000 | 11:52 Uhr |

Media Jukebox heißt ein für Musik-Freunde nützliches Programm, das mehr als 20 Media-Formate unterstützt. So spielt die Gratis-Software nicht nur MP3-Dateien ab, sondern auch Windows-Media, Real-Player-, Quicktime- und viele andere Formate.

Media Jukebox heißt ein für Musik-Freunde nützliches Programm, das mehr als 20 Media-Formate unterstützt. So spielt die Gratis-Software nicht nur MP3-Dateien ab, sondern auch Windows-Media, Real-Player-, Quicktime- und viele andere Formate. Das lästige Wechseln des Players dürfte somit der Vergangenheit angehören.

Media Jukebox verschafft dem Anwender mehr Komfort, wenn er seine Media-Dateien organisiert. So werden auf Knopfdruck alle Media-Dateien auf der Festplatte gesucht und in die interne Datenbank aufgenommen. Außerdem können mit dem Programm CDs als MP3-Dateien aufgenommen werden.

Media Jukebox bietet dem Anwender auch viele Radio-Stationen, mit denen er über das Internet Radio-Programme angehören kann. Zusätzlich ist es möglich, auch TV-Sender im Internet zu empfangen.

Visualisierungen begleiten das Abspielen von Musikdateien mit optischen Effekten. Das Aussehen der Programmoberfläche kann mit Skins aufgepeppt werden. Diese werden per Mausklick aus dem Internet heruntergeladen und gleich installiert. Der Skin "Bamboo" wird gleich mitgeliefert.

Mit Hilfe von Plug Ins (siehe Glossar) erlernt die Media Jukebox neue Programm-Optionen. Diese Plug Ins können wie auch die Skins direkt aus dem Programm heraus heruntergeladen und gleich installiert werden.

Das Programm Media Jukebox ist Freeware. Lediglich das MP3-Encoding (CD auf MP3) kann nur 30 Tage genutzt werden. Anschließend deaktiviert sich diese Funktionen. Für 15 Dollar kann diese Funktion dann wieder aktiviert werden. Der Download beträgt 7,7 Megabyte. (PC-WELT, 30.11.2000, pk)

Download von Media Jukebox 5.0.601

0 Kommentare zu diesem Artikel
135792