8260

Alle Funktionen aus der Taskbar starten: CDRWin 6

30.12.2004 | 08:29 Uhr |

Das Brennprogramm CDRWin ist in Version 6 erhältlich. Alle Funktionen lassen sich aus der Taskbar starten.

Mit "CDRWin 6" lassen sich 1:1-Kopien, aber auch eigene Audio-, Video- oder Daten-CDs/DVDs erstellen. Das Brennprogramm unterstützt laut Anbieter alle gängigen Formate und sämtliche Schreibtechniken.

Die Funktionen werden alle aus der Taskbar heraus gestartet. Je nach Auswahl brennt das Programm in den unterschiedlichen Modi: Dazu gehören sicheres Formatieren und Brennen von Red Book-kompatiblen Audio-CDs (CD-DA) sowie Daten-CDs (CD-ROM, CD-ROM/XA) und Video-CDs. Unterstützt werden CD-Text, CD+G, CD-I, Mixed Mode, CD-Extra, Bootable-CDs sowie die Audioformate Wave und MP3.

Cdrwin 6 unterstützt Rohlinge von 21 bis 99 Minuten Spieldauer, brennt wiederbeschreibbare Medien (CD/DVD-RW) und – durch die Split-Funktion - auch überlange Filme ohne Qualitätsverlust auf DVD.

Das Programm von S.A.D. läuft unter Windows 98/ME, 2000 und XP und kostet 19,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
8260