Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2087768

Alkohol-Sensoren im Auto

09.06.2015 | 05:12 Uhr |

Im Auto verbaute Sensoren überprüfen den Alkoholgehalt im Blut oder Atem des Fahrers und verhindern den Start.

In den USA haben sich 17 Autohersteller zusammen mit Universitäten für das Forschungsprogramm "Driver Alcohol Detection System for Safety" (DADSS)  zusammengeschlossen, um künftig die Unfälle unter Alkoholeinfluss zu minimieren.

Dazu sind Sensoren im Auto untergebracht, die mit infrarotem Licht den Alkoholgehalt im Atem des Fahrers erkennen sollen. Ein alternatives System setzt auf Berührungssensoren, die beispielsweise in den Schalthebel oder den Autoschlüssel integriert werden können. Über infrarotes Licht wird bei Kontakt mit den Händen der Alkoholgehalt im Blut bestimmt.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Je nach Herkunftsland könnte das System mit einer Null-Toleranz-Grenze versehen werden, die bei Anzeichen von Alkohol im Atem oder Blut den Start des Autos verhindert. Noch laufen ausgiebige Testläufe mit der Technik, mit serienreifen System kann wohl erst in mehreren Jahren gerechnet werden. Die Teilnehmer des Programms erhoffen sich jedoch, künftig viele Alkoholfahrten mit ihrem System verhindern zu können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2087768