1251993

Aldi vertickt 50-zöllige Plasma-TVs

14.11.2006 | 14:16 Uhr |

Ab dem 20.11. bietet der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd einen Plasmafernseher mit Doppeltuner und HDTV-Unterstützung zum Verkauf an.

Ab kommendem Montag können Kunden von Aldi Süd in den Fillialen einen Plasmafernseher mit einer sichtbaren Bildschirmdiagonale von 127 Zentimetern kaufen, der nach telefonischer Terminvereinbarung innerhalb Deutschlands kostenfrei geliefert und aufgestellt wird. Der 50-Zöller ist HD-ready, kompatibel zu den hochauflösenden Fernsehstandards HDTV 720p sowie 1.080i und schafft eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Er verfügt über einen HDMI-Eingang mit HDCP-Entschlüsselung, kann aber über den 15-poligen D-Sub-Anschluss auch mit dem PC verbunden werden. Das Kontrastverhältnis gibt der Anbieter mit 10.000:1 an, die Helligkeit soll 1.100 Candela pro m² betragen.

Dank des integrierten Doppeltuners ist im TV-Modus eine Bild-in-Bild-Darstellung möglich. Zusätzlich steht eine Multipicture-Funktion mit 12 Bildern zur Verfügung. Insgesamt lassen sich 499 Programmspeicherplätze belegen. Praktisch: Die intelligente SWAP-Funktion und der schnelle Aufruf des Vorzugsprogramms mit nur einem Tastendruck. Natürlich hat der Plasma-TV auch TOP-/ FLOF-Teletext mit 2.100 Seiten Speicher sowie Page Catching Multipage Text zu bieten. Für den Sound hat der Hersteller 4 Breitband-Lautsprecher mit 2x 10 Watt Sinus eingebaut. Im Lieferumfang befinden sich eine Multifunktions-IR-Fernbedienung mit Batterien sowie Adapter- und Kabelzubehör. Ohne Tischfuß misst das Gerät 123 x 74 x 13 cm, mit 123 x 79 x 28 cm (B x H x T). Die Garantiezeit beträgt 3 Jahre.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251993