15230

Aldi macht's nochmal: PC ab 2. Dezember

29.11.2002 | 11:25 Uhr |

Man sieht sich immer zweimal im Leben. Das gilt anscheinend auch für den Aldi-PC. Aldi Süd bietet ab dem 2. Dezember erneut einen Rechner für 1199 Euro. Dabei handelt es sich um den gleichen PC, den Aldi bereits ab dem 20. und 21. November verkauft hat und den die PC-WELT getestet hat. Außerdem steht in den Niederlanden das Medion-Notebook vor einem Comeback, das Aldi in Deutschland bereits im Oktober verkaufte.

Man sieht sich immer zweimal im Leben. Das gilt anscheinend auch für den Aldi-PC. Aldi Süd bietet ab dem 2. Dezember erneut einen Rechner für 1199 Euro. Dabei handelt es sich um den gleichen PC, den Aldi bereits ab dem 20. und 21. November verkauft hat und den die PC-WELT getestet hat. Außerdem steht in den Niederlanden das Medion-Notebook vor einem Comeback, das Aldi in Deutschland bereits im Oktober verkaufte.

Ab Montag den 2. Dezember startet Aldi Süd einen zweiten Versuch mit seinem Medion PC Titanium 8000 XL mit einem Pentium 4 2,66 Gigahertz-Prozessor von Intel. Der Preis ist gleich geblieben: 1199 Euro.

Einen ausführlichen Testbericht dieses Aldi-Rechners finden Sie hier. Aldi macht keine Angaben zum Grund der erneuten Verkaufsaktion. Möglicherweise war die Konkurrenz durch andere preiswerte Discounter-Rechner so groß, dass Aldi Süd nicht alle Rechner an den Mann und an die Frau brachte. So bietet Norma ebenfalls ab kommenden Montag einen gut ausgestatteten PC für 999 Euro an, wie wir berichteten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
15230