43872

Aldi kontert Lidl: Ab nächster Woche gibt's wieder ein Notebook

04.06.2002 | 13:55 Uhr |

In den Aldi-Süd-Filialen werden ab nächster Woche wieder Notebooks in den Regalen stehen. Zwar hatte Aldi erst Ende Mai ein Notebook im Sortiment, doch das hindert den Discounter nicht daran, mit demselben Produkt nun noch einmal an den Start zu gehen. Auch Lidl hat ab dieser Woche ein Notebook im Angebot. PC-WELT hat für Sie die beiden Discounter-Angebote verglichen.

In den Aldi-Süd-Filialen werden ab nächster Woche wieder Notebooks in den Regalen stehen. Zwar hatte Aldi erst Ende Mai ein Notebook im Sortiment, doch das hindert den Discounter nicht daran, mit demselben Produkt nun erneut an den Start zu gehen.

Allem Anschein nach will Aldi seinem Konkurrenten Lidl Paroli bieten. Lidl wird ab dem 6. Juni ein Notebook für 1.649 Euro im Angebot haben. Das Aldi-Notebook schlägt dagegen mit 1.799 Euro zu Buche.

Während Aldi beim Medion-Notebook auf den Desktop-Pentium 4 von Intel setzt, arbeitet im Targa-Notebook ein AMD-Mobile-Athlon XP. Den ausführlichen Vergleich der beiden mobilen Rechner lesen Sie auf den folgenden Seiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
43872