201586

Aldi bringt LCD-Fernseher

Einen Breitbildfernseher mit 27 Zoll Bildschirmdiagonale (rund 69 Zentimeter) bringt Aldi nach den Weihnachtsfeiertagen in die Filialen. Er ist ohne Standfuß nur 11 Zentimeter tief und verfügt über einen digitalen Video-Eingang (DVI) sowie 499 Programmspeicherplätze. Der Preis: 999 Euro.

Der DVI-Video-Eingang des 27-Zoll-Fernsehers kommt inklusive HDCP-Entschlüsselung. Die "High-Bandwidth Digital Content Protection" ist ein von Intel entwickeltes Verfahren, um digital übertragene Daten vor dem Kopieren zu schützen.

Das Gerät verfügt über ein Installationssystem zur automatischen Sendersuche und Sortierung der Kanäle. Eine intelligente SWAP-Funktion soll dynamisch bevorzugte Programme erkennen und mit nur einem Tastendruck zugänglich machen.

Als sichtbare Bildschirmdiagonale gibt Aldi 68,58 Zentimeter an. Die Auflösung erreicht 1280 x 720. Lautsprecher mit 2 x 10 Watt Sinusleistung (RMS) sind integriert.
Dank zahlreicher Anschlüsse sollte die Kopplung mit Home-Entertainment- und Multimedia-Geräten wie Settop-Box, DVD-Player/Recorder, Videorecorder oder Spielekonsolen kein Problem sein.

Hier die von Aldi genannte Liste der Anschlüsse:

2 vollbeschaltete ScartDVI-I (mit HDCP-Entschlüsselung) für Video oder PCComposite Video (Cinch) an der VorderseiteS-Video-In (mini DIN) an der VorderseiteAudio-In für Composite Video oder S-Video an der VorderseiteKopfhörerbuchse Stereo (3,5-mm-Klinke) an der VorderseitePC Stereo Line-In (3,5-mm-Klinke) für DVI-I75-Ohm-Antennenanschluss

0 Kommentare zu diesem Artikel
201586