Samsung Galaxy Gio

Aldi bestätigt 499-Euro-Notebook und verkauft Android-Handy für 129 Euro

Freitag den 27.04.2012 um 11:35 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Das Samsung Galaxy Gio (GT-S5660) gibt es bei Aldi Süd ab dem 3.5. für 129 Euro.
Vergrößern Das Samsung Galaxy Gio (GT-S5660) gibt es bei Aldi Süd ab dem 3.5. für 129 Euro.
Jetzt ist es offiziell: Aldi verkauft ab dem 3. Mai das MEDION AKOYA E6228 Multimedia-Notebook. Daneben bietet Aldi Süd aber auch noch ein Android-Smartphone von Samsung für 129 Euro an: Das Galaxy Gio.
Zunächst zum MEDION AKOYA E6228 Multimedia-Notebook: Die jetzt auf der Website von Aldi-Süd veröffentlichten Daten bestätigen die bisher kursierenden Gerüchte: Intel Core i3-2350M-Prozessor, 500 GB S-ATA Festplatte, USB 3.0, 8-Zellen Li-Ionen-Akku, 8 GB DDR3 SDRAM und 15,6-Zoll-Widescreen-LED-Backlight-Display. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium 64 Bit zum Einsatz.
Für das Medion Akoya E6228-Notebook (MD 98980) verlangt Aldi 499 Euro. Verkaufsstart ist der 3. Mai. Soweit gibt es also nicht Neues.

Android-Smartphone für 129 Euro: Samsung Galaxy Gio Neu ist dagegen, dass Aldi Süd auch ein Android-Smartphone verkauft: url link http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/58_32882.htm Das Samsung Galaxy Gio (GT-S5660). _blank Das Gio ist ein schon etwas älteres Android-Handy, es kam im Frühjahr 2011 auf den Markt und wurde damals in der unteren Preisklasse angeboten. Seitdem ist ein Jahr vergangen, beim Gio handelt es sich also um ein absolutes Einsteigergerät, das Aldi für 129 Euro unter die Leute bringen möchte. Dafür bekommt man als Betriebssystem das enorm weit verbreitete, aber nicht mehr aktuelle Android 2.3. Die Kamera macht Fotos mit 3,2 Megapixel (2.048 x 1.536 Pixel) und Videoclips mit 320 x 240 Pixel. Der 3,27-Zoll/8,13 cm-Bildschirm löst mit mageren 320 x 480 Pixeln auf, als Benutzeroberfläche hat Samsung wie gehabt TouchWiz über das Android-OS gestülpt. Das Smartphone ermöglicht Internetverbindungen via HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/Sekunde. WLAN nach dem schnellen n-Standard ist ebenso mit an Bord wie Bluetooth 2.1. Der interne Speicher ist mit 150 MB internen Speicher knapp bemessen, lässt sich aber per microSD auf bis zu 32 GB erweitern. Eine 2-GB-microSD-Speicherkarte ist im Preis enthalten. Der Li-Ion-Akku hat 1350 mAh Kapazität. Das Gio-Smartphone (5,8 x 1,2 x 11,1 cm, B x T x H, Gewicht zirka 102 Gramm) ist vertragsfrei ohne SIM-Lock, Sie können also jede beliebige SIM-Karte darin einlegen und lostelefonieren. Kunden bekommen 2 Jahre Garantie. Die ursprüngliche UVP bei Verkaufsstart vor einem Jahr betrug 329 Euro. Hinweis: Sowohl das Notebook als auch das Samsung Galaxy Gio werden derzeit nur auf der Webseite von Aldi Süd beworben. url link http://www.aldi-nord.de/ Bei Aldi Nord _blank findet man dagegen für den 3. Mai einen LED-Fernseher und USB-Sticks.

Freitag den 27.04.2012 um 11:35 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (2)
  • dnalor1968 21:36 | 27.04.2012

    Ist halt die Frage, ob es das Original-Teil ist, oder eine spezielle Produktion für ALDI.

    Antwort schreiben
  • mkl 14:36 | 27.04.2012

    Smartphone auch bei ALDI-Nord

    Im Prospekt (Papier) für ALDI-Nord wird das Samsung Galaxy Gio ebenfalls für den Preis von 129,--€ beworben.

    Antwort schreiben
1446442