800784

USB-3.0-Netbook Medion Akoya E1226 ab heute bei Aldi

03.03.2011 | 10:00 Uhr |

Bei Aldi Süd und Nord gibt es ab heute das Netbook Medion Akoya E1226 zu kaufen. Daneben bietet der Discounter diverses Zubehör an. Update 3.3.: Unsere Bildergalerie und ein Video zeigen alle Details des Aldi-Netbooks.

Das Netbook Medion Akoya E1226 wird von einem Intel-Atom-Prozessor N455 1,6 GHz angetrieben. Die Grafikberechnungen übernimmt der Intel Graphics Media Accelerator 3150. Der Bildschirm misst 10 Zoll und löst mit 1024 x 600 Pixel auf.

Das Netbook funkt via Bluetooth 3.0 oder 11n-WLAN. Dank 1,3-MP-Kamera ist es auch Video-Chat-tauglich. Daten landen auf einer 250-GB-Festplatte. Der Arbeitsspeicher ist Netbook-typisch 1 GB groß.

Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, VGA, Ethernet-LAN, Kartenleser (SD, SDHC, MMC, MS, MS Pro). Für Netbooks ist ein USB-3.0-Anschluss noch sehr ungewöhnlich. Langsam, aber sicher setzt sich dieser neue Standard jedoch durch – das sieht man auch an den vielen USB-3.0-Geräten auf der CeBIT in Hannover.

Ein 6-Zellen-Akku liefert den Strom. Das Gerät wiegt etwa 1,25 kg und misst 26,6 x 18,5 x 2,45-3,35 cm. Als Betriebssystem kommt Windows 7 in der abgespeckten Starter Edition zum Einsatz. Preis des Netbooks: 299 Euro.

Nur bei Aldi Nord gibt es ab dem 3. März außerdem das Handy Nokia 5230 für 129 Euro, einen Design Slim Full HD Camcorder für 99,99 Euro, ein Design DECT Telefon für 44,99 Euro und einen MP3-Player für 29,99 Euro. Nur bei Aldi Süd gibt es zusätzlich zum Netbook einen 8-GB-USB-Stick für 9,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
800784