Aldi-Tablets

Android 4.0.3-Update für Medion Lifetabs verfügbar

Donnerstag, 21.06.2012 | 13:02 von Hans-Christian Dirscherl
Medion Lifetab P9514
Vergrößern Medion Lifetab P9514
Für die beiden bei Aldi verkauften Android-Tablets Medion Lifetab P9514 und P9516 ist ab sofort das Update auf Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich verfügbar.
Das Medion Lifetab P9514 verkaufte Aldi im Dezember 2011 für 399 Euro. Wie man es schon von den Aldi-PCs und von den Aldi-Notebooks gewohnt war, stattete Aldi auch das Android-Tablet sehr gut aus. Aldi versprach damals bereits das Update auf Android 4 – dieses Versprechen wird nun eingelöst. Unser Testfazit zum Medion Lifetab P9514 fiel damals durchaus positiv aus.

Das Medion Lifetab P9516 lag im März 2012 in den Regalen. Ebenfalls für 399 Euro buhlte es um die Gunst der Käufer. Es bot damals ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis . Und kann nun ebenfalls auf Android 4 aktualisiert werden.

Die exakte Versionsnummer des Ice Cream Sandwich-Updates ist 4.0.3. Neben einem verbesserten Multitasking, mehr Interaktivität und schnelleren Zugriff auf Apps bekommen die Anwender auch noch die Unterstützung für internationale Layouts bei USB- und Bluetooth-Tastaturen, Dolby Mobile 3+ (nur für P9516) und Widevine DRM (nur für P9516), wenn sie das Update aufspielen. Widevine ist die Google-Lösung für das Digital Rights Management. Damit kann der Nutzer - eine entsprechende App vorausgesetzt - geschützte Inhalte kaufen, zum Beispiel Filme.
 
Das Update wird Medion Lifetab-Besitzern im Regelfall automatisch angeboten und als Over the Air Update verteilt. Über das Einstellungs-Menü Software-Updates, kann es auch manuell abgerufen werden. Das Update sollte immer nur über eine Wlan-Verbindung heruntergeladen werden. Der Akku sollte vor dem Start des Downloads voll aufgeladen sein. Hängen Sie das Lifetab zur Sicherheit aber besser noch an die Steckdose, wenn Sie das Update starten.

Donnerstag, 21.06.2012 | 13:02 von Hans-Christian Dirscherl
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1498864