203380

Aldi Süd bietet DVD-/ HDD-Rekorder an

Die Supermarktkette nimmt ab dem 6. Juni ein Kombigerät aus DVD-Brenner und Festplatte zur Aufnahme von TV-Sendungen als Aktionsartikel ins Sortiment auf.

Am Mittwoch bringt der Lebensmitteldiscounter Aldi Süd einen flachen DVD-/ HDD-Rekorder mit HDMI-Anschluss und 250-Gigabyte-Festplatte in seine Filialen. Auf dem Massenspeicher sollen bis zu 356 Stunden Filmaufnahmen passen. Für Scheiben zeigt sich ein DVD-Laufwerk verantwortlich, das sowohl Rohlinge als auch wiederbeschreibbare Medien im Plus- und Minus-Format beschreibt. Auch doppelschichtige DVDs mit einer Kapazität von 8,5 Gigabytes werden unterstützt. Das Gerät spielt alle gängigen Bild-, Musik- und Videoformate ab, wie z.B. JPEG, MP3 und DivX. MP3-Songs und JPEG-Bilder können von DVD auf Festplatte kopiert werden

Das Gerät zeichnet Sendungen auf Platte auf und beinhaltet eine Timeshift-Funktion zur gleichzeitige Aufnahme und zeitversetzten Wiedergabe. weiter unterstützt das Aufnahmegerät VPS und ShowView. Aufgezeichnete Filme können zudem editiert werden, wie z.B. das Löschen von Werbung oder das Zusammenstellen von Lieblingsszenen. Für den Anschluss eines digitalen Camcorders steht an der Front ein DV-Eingang parat und über den USB-Eingang lassen sich USB-Sticks und MP3-Player anbinden. Im Lieferumfang sind eine Multifunktions-IR-Fernbedienung mit Batterien, ein DVD+R-Rohling, ein SCART- und Antennenkabel sowie eine Bedienungsanleitung. enthalten. Der Tevion-DVD-/ HDD-Rekorder kostet inklusive 3 Jahre Garantie rund 300 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203380