53964

Aldi Süd bietet CD/MP3-Player- und Radio

20.12.2002 | 11:03 Uhr |

Zur Abwechslung gibt es bei Aldi Süd einmal keinen PC, kein TFT und keine Digitalkamera, sondern ein RDS-Autoradio mit CD/MP3-Player. Für 119 Euro gibt es dafür Musik-Komfort wie am PC.

Zur Abwechslung gibt es bei Aldi Süd einmal keinen PC, kein TFT und keine Digitalkamera, sondern ein RDS-Autoradio mit CD/MP3-Player. Für 119 Euro gibt es dafür Musik-Komfort wie am PC.

Das RDS-Autoradio mit CD/MP3-Player von Tevion bietet dem fahrenden MP3-Freak vier mal 70 Watt Musikspitzenausgangsleistung (PMPO). Der Slot-In CD-Player ermöglicht das Abspielen von MP3-/CD-R-/CD-RW- und Audio-CDs und unterstützt bei MP3-Dateien die ID3-Tag Funktion (für Zusatzinformationen zum Lied).

Ferner verfügt das Gerät über einen PLL-Tuner für 30 Senderspeicher in UKW-Stereo/MW/LW, unterstützt RDS (senderabhängige Zusatzinformationen), bietet Sender- und Uhrzeitanzeige sowie automatische Staumeldung. Zum Schutz gegen Diebstahl lässt sich das Bedienteil abnehmen. Außerdem gibt es eine Mute-Funktion (Stummschaltung) bei Mobiltelefon-Festeinbau (einbauabhängig).

Käufer bekommen drei Jahre Garantie. Das Radio ist ab 27. Dezember bei Aldi Süd für 119 Euro erhältlich. Offensichtlich hatte Aldi Süd das gleiche Autoradio bereits im September diesen Jahres im Angebot.

PC-WELT-Schnäppchen-News

Lidl: TFT und Scanner zwischen den Feiertagen (PC-WELT Online, 19.12.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
53964