49044

Aldi Süd: Gamer-PC wieder im Angebot

19.01.2006 | 10:17 Uhr |

Aldi Süd bietet ab nächster Woche nochmals den MD 8803 von Medion an. Der PC richtet sich an die Daddler-Gemeinde.

Ende Dezember bot Aldi Süd erstmals den MD 8803 an ( wir berichteten ). Ab nächster Woche wird der Discounter den PC nochmals unter die Kunden bringen. Der Preis blieb unverändert.

Der knapp 1400 Euro teure MD 8803 richtet sich an Spieler. Zur Ausstattung gehören ein Intel Pentium-D-Prozessor 840 mit 3,2 GHz und 1 GB DDR2-Arbeitsspeicher. Für die Grafikleistung sorgt eine PCI-Xpress-Grafikkarte Nvidia Geforce 6800 GS mit 256-MB-GDDR3-Speicher. Eine Seagate-SATA-Festplatte bietet 360 GB an Speicherplatz. An zusätzlichen Laufwerken stehen ein DVD-Brenner und DVD-ROM zur Verfügung. Weitere Infos zu diesem Gerät können Sie dieser PC-WELT News entnehmen .

Neben dem Gamer-PC feiert noch ein Angebot von Ende Dezember sein Revival in der kommenden Woche: das "Wireless Multimedia Entertainment Design Notebook". Am Preis - 999 Euro - und der Ausstattung hat sich gegenüber dem alten Angebot nichts geändert, Details zu dem Subnotebook finden Sie hier . Dort steht auch ein Test zu einem baugleichen MSI-Modell bereit.

Zu den übrigen IT-Produkten, die ab 23. Januar bei Aldi Süd angeboten werden, gehören ein DLP Projektor (699 Euro), eine 6,2-Megapixel-Kamera (199 Euro) sowie Multimedia-Sets bestehend aus jeweils zwei sieben Zoll großen LCD Displays und einem tragbarem DVD-Player (199 Euro).

Aldi Süd: Gamer-PC, zwei Notebooks und mehr

0 Kommentare zu diesem Artikel
49044