64358

Aldi Süd: Entertainment-PC mit Vista und TFT-Monitor

02.02.2007 | 09:30 Uhr |

Ab dem 5. Februar hat Aldi Süd einen PC und einen Flachbildschirm mit 19 Zoll im Angebot. Der Rechner wird inklusive Windows Vista Home Premium ausgeliefert.

Entertainment-PC MD 8820

Nach dem Notebook-Angebot vom 1. Februar ( wir berichteten ) folgen nun ab dem 5. Februar ein PC und ein LC-Monitor . 599 Euro verlangt Aldi Süd für den Medion MD 8820. Der Rechner ist mit einem Intel Pentium D 915 (Dual Core, 2,8 GHz) ausgestattet, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Daten werden auf der 250 GB großen Festplatte abgelegt (SATA, 7200 U/Min), für die Grafik ist eine Nvidia Geforce 7300 SE zuständig. Diese bringt 128 MB Speicher mit und zwackt sich bei Bedarf weiteren Speicher vom RAM ab.

Des Weiteren sind ein CD/DVD-Brenner, ein 8-in-1-Kartenleser, TV-Tuner für analog und digital, Funkfernbedienung sowie Maus und Tastatur mit an Bord. An Schnittstellen stehen 6 x USB 2.0, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer, 2 x PS/2, 1 x D-Sub Com-Port, 1 x D-Sub Parallel Port, 1 x RJ-45 LAN, 1 x Front Line Out, 1 x Side Surround Line Out, 1 x Center/Subwoofer Line Out, 1 x Back Surround Line Out, 1 x Line In, 1 x Mikrofon, 1 x Antennen-Eingang Analog/DVB-T, 1 x S-Video In und 1 x Composite Video In zur Verfügung.

Das Software-Paket besteht neben Windows Vista Home Premium aus der Medion Home Cinema Suite (PowerDirector 5 SE, PowerProducer 3, PowerDVD 7, MediaShow), Nero Essentials (Nero Burning ROM 7 Essentials 3, Nero Recode 2SE Essentials3, Nero Express Essentials 3, Nero Vision Express Essentials 3), Microsoft Works 8.5, WISO Mein Geld 2007, T-Online, Medion Fotos auf CD powered by Magix sowie Sceneo Bonavista.

Für alltägliche Aufgaben ist der PC durchaus geeignet, wie fast immer bei Discounter-Angeboten ist die Grafikkarte ein Schwachpunkt, Spieler werden mit dieser Lösung nicht unbedingt glücklich. Die Garantie beträgt drei Jahre.

0 Kommentare zu diesem Artikel
64358