157398

Aldi-Süd: Digitalkamera und Software

24.01.2003 | 10:10 Uhr |

Ab Donnerstag, dem 30. Januar wird in den Aldi-Süd-Filialen eine "3 in 1"-Kamera zum Verkauf angeboten werden. Das 1,3-Megapixel-Gerät vom Hersteller Tevion kann laut Angaben des Discounters als "Digitale Kamera", "Video-Kamera" und "PC-Kamera" genutzt werden.

Ab Donnerstag, dem 30. Januar wird in den Aldi-Süd-Filialen eine "3 in 1"-Kamera zum Verkauf angeboten werden. Das 1,3-Megapixel-Gerät vom Hersteller Tevion kann laut Angaben des Discounters als "Digitale Kamera", "Video-Kamera" und "PC-Kamera" genutzt werden.

Die Digitalkamera ist mit 2 x 16 Megabyte Speicher ausgestattet. Auf diesem können je nach gewählter Auflösung bis zu 160 Bilder abgelegt werden. Ein optischer Sucher und eine Selbstauslöser-Funktion gehören zu den weiteren Merkmalen der Kamera. Dem Gerät liegen ein Stativ, eine Trageschlaufe und Batterien bei.

Über die USB-Schnittstelle darf die Kamera an den PC angeschlossen werden. Dabei dürfen dann die Bilder an den Rechner übertragen oder die Kamera als "Webcam" genutzt werden. Je nach gewählter Auflösung sind auch Videoaufnahmen von bis zu 120 Sekunden möglich.

Als Software liegen der Kamera folgende Anwendungen bei: Video Live Mail, Photo Explorer, Photo Express, Cool 360, Digital Camera Manager und Microsofts Netmeeting. Der Preis für die digitale Kamera: 64,99 Euro. Aldi-Süd gibt auf das Gerät drei Jahre Garantie.

Neben der Digitalkamera wird Aldi-Süd auch diverse Software in den Regalen stehen haben. Für jeweils 9,99 Euro werden "Anti-Virus Profi-Paket", "3D Hausplaner" und passend zum nahenden Frühling auch "3D Gartenwelt" angeboten werden.

www.aldi-sued.de

Norma: Notebook, TFT, Brenner und mehr (PC-WELT Online, 23.01.2003)

Aktuelle Discounter-News auf www.pcwelt.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
157398