99934

Aldi-PCs zu Sonderpreisen

Bei Medion gibt es die Aldi-Rechner vom letzten Jahr jetzt zu Sonderpreisen. Das 500-MHz-Pentium-III-Modell kostet jetzt 1700 Mark - samt 17-Zoll-Monitor. Der 400-MHz-Pentium-II-Rechner ist mit 17-Zöller schon für 1300 Mark zu haben.

Die beiden letzten Generationen des Aldi-PCs sind offenbar nicht restlos ausverkauft. Der Aldi-PC-Hersteller Medion bietet die Restposten vom Frühjahr und Herbst letzten Jahres zu Sonderpreisen an, berichtet der tecChannel.

Das System mit 400-MHz-Pentium-II, 13,6-GB-Platte, 64 MB SDRAM und 17-Zoll-Monitor gibt es jetzt für 1299 Mark - 1 Jahr Garantie und Vor-Ort-Service inklusive. Den Rechner hatte Aldi im März 1999 im Sortiment - damals hatte er 1998 Mark gekostet.

Das 500-MHz-Pentium-III-Modell, der so genannte Multimedia-Internet-PC mit 14,2-GB-Festplatte, 64 MB SDRAM und integriertem 56-Kbps-Modem, kostet einschließlich 17-Zoll-Monitor 1699 Mark. Auch er hatte bei seinem Verkaufsstart im November 1998 Mark gekostet. Im PC-WELT-Test war ihm durchschnittliche Geschwindigkeit und eine gute Ausstattung attestiert worden. (PC-WELT, 30.03.2000, sp)

400-MHz-Pentium-II-PC von Medion

500-MHz-Pentium-III-PC von Medion

Der Aldi-PC kommt (PC-WELT Online, 2.11.99)

Neuer Aldi-PC - bereits getestet (PC-WELT Online, 27.3.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
99934