60782

Aldi-PC im Anmarsch: Titanium MD 8384

05.09.2005 | 10:13 Uhr |

Ab kommenden Mittwoch versorgt Aldi (Nord) IT-Interessierte mit PC-Ausstattung: Bestseller soll der Titanium MD 8384 werden, ein wie üblich von Medion respektive Aldi als "Multimedia Home Entertainment Design Center" bezeichneter PC. Des Weiteren gibt es ab dem 7. September 19- und 17-Zoll-TFTs und externe Festplatten zu kaufen.

Ähnlich wie schon beim Titanium MD 8385 vom Juli ( wir berichteten ) fährt Aldi auch beim Titanium MD 8384 einen anderen Kurs in puncto Preis-Politik - das heißt der Rechner verfügt über keine Hochleistungskomponenten, fällt dafür aber auch deutlich günstiger aus als Multimedia-Boliden wie der Titanium MD 8386 XL vom März diesen Jahres.

Gegenüber dem Titanium MD 8385 wurden dabei einige Komponenten nochmals einer "Abspeckkur" unterzogen. Statt eines Pentium 4 wie beim Titanium MD 8385 wurde nun ein Celeron verbaut, bei der Grafik muss der MD 8384 auf einen integrierten Intel-Chipsatz zurückgreifen. Beim 8385 war es immerhin noch eine Nvidia Geforce 6200. Auch bei der Festplattenkapazität gibt es Unterschiede: Keine 250 GB sondern nur noch 160 GB müssen potenziellen Käufern reichen.

Die Ausstattung im Überblick:

CPU: Intel Celeron D Prozessor 346 (3.06 GHz, 533 MHz FSB)
Grafikchip: Intel 915 GL
Arbeitsspeicher: 512 MB (1 Bank frei)
16fach Dual Layer Multi-Standard DVD-/CD-Brenner von Sony
160 GB SATA-Festplatte von Seagate
Analog Stereo-TV-/FM Radio-Tunerkarte
Medion 7-in-1 USB 2.0 Kartenleser
Fast Ethernet 10/100 MBit/s
Medion 56K V.9x PCI Daten-Fax-Modem

Als Betriebssystem kommt im Titanium MD 8384 die Home Edition von Windows XP (mit Service Pack 2) zum Einsatz. Das OS ist vorinstalliert und liegt auf Recovery-CD bei. Zur weiteren Ausstattung gehört die Bürosuite Star Office 7 und das Medion Home Cinema XL-Bündel, ein Paket bestehend aus Power Cinema 4.0, Power Director 3.0 SE, Power Producer 3, Power DVD 6 und Media Show SE.

Keine großen Überraschungen auch bei der übrigen Ausstattung: Etrust Antivirus (inklusive 90 Tage Update), Magix, Nero Burning ROM 6, Nero Recode 2 SE, WISO Mein Geld 5.0 SE, AOL 9.0, Divx OEM Version sowie System Recovery von Symantec sind an Bord. Im Lieferumfang sind Hardwareseitig Funkfernbedienung, PS/2 Multimedia-Tastatur sowie PS/2 Maus enthalten.

Medion gewährt 36 Monate Garantie auf den Titanium MD 8384, inklusive 365 Tage Service-Hotline. Kostenpunkt für den Rechner: 499 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
60782