136902

Aldi-PC: Ein "kleines" Schnäppchen

26.03.2001 | 10:03 Uhr |

Noch ein paar Tage und Aldi bietet erneut einen PC zu einem Preis an. Dafür erhält der Käufer einen PC mit einem flotten 1-Gigahertz-Prozessor von Intel.

Noch ein paar Tage und Aldi bietet erneut einen PC zu einem Preis von 2298 Mark an. Dafür erhält der Käufer einen PC mit einem flotten 1-Gigahertz-Prozessor von Intel.

Die Details zum Aldi-PC haben wir unten noch einmal für Sie zusammengefasst.

Der Rechner wird in allen Aldi-Filialen Nord ab Mittwoch, dem 28. März 2001 erhältlich sein. Einen Tag später ist der PC auch in den Süd-Filialen des Discounters erhältlich.

Ebenfalls im Angebot: Der Lexmark Z42 Farb-Tintenstrahldrucker für 199 Mark. Diesen Drucker hatte die PC-WELT bereits im Oktober getestet als er für rund 300 Mark in den Läden stand. Das Testurteil: "Der Lexmark Z 42 liefert gute Druckergebnisse zu günstigen Seitenpreisen."

PC-WELT meint:

Die Daten des Rechners lesen sich gut und mit dem 1-Gigahertz-Prozessor von Intel wird er auch flott sein. Positiv fällt die Grafikkarte auf. Endlich speisen die Hersteller den Käufer nicht mit einer abgespeckten Geforce2-MX-Grafikkarte ab, die bei schnellen Prozessoren sowieso nicht viel Sinn macht. Der Preis geht in Ordnung.

Warum Aldi aber immer noch auf die vergleichsweise teueren Intel-Prozessoren setzt, ist unverständlich. Mit einem Chipsatz von AMD könnte der gleiche Rechner für einige hundert Mark weniger angeboten werden und wäre damit ein Super-Schnäppchen. So reicht es gerade für ein "kleines" Schnäppchen.

Wichtig ist aber vor allem das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten. Da lässt sich von der Papierform noch nicht viel dazu sagen. Die Kollegen von der Computerbild haben ein vermutlich von Aldi zur Verfügung gestelltes Exemplar getestet und wiederum das Gütesiegel "Sehr gut" mit auf den Weg gegeben, was Aldi auf seiner Website schon vorab zitiert.

Da die PC-WELT bei Aldi mittlerweile wegen unbotmäßiger Auseinandersetzung mit den Angeboten in Ungnade gefallen ist und keine Testexemplare mehr erhält, müssen Sie auf unser Urteil zum PC warten, bis das Gerät in die Geschäfte kommt. (PC-WELT, 24.03.2001, pk)

Der neue Aldi-PC im Detail:

* Prozessor: Intel Pentium III mit 1 Gigahertz, 133 Megahertz FSB und 256 Kilobyte Second Level Cache

* Motherboard: Von Asus mit 3 PCI-Steckplätzen und 4fach-AGP-Steckplatz

* Hauptspeicher: 128 Megabyte. Ein Speichermodul von Infineon/Siemens. Der Rechner ist maximal aufrüstbar bis 1 Gigabyte.

* Festplatte: 40-Gigabyte-Festplatte von Seagate mit Ultra ATA 66 Interface.

* CD-Brenner: 8fach (CD-R schreiben), 4fach (CD-RW schreiben) , 32fach (CDs lesen) von Sony. Inklusive Brennsoftware Nero Burning ROM 5.0 von Ahead.

* DVD-Laufwerk: 12fach von LiteOn.

* Grafikkarte: Von Asus mit flottem Geforce-2-GTS-Chipsatz und 32 Megabyte DDR-Speicher. Die Grafikkarte unterstützt 4fach AGP und hat einen TV-Out-Ausgang.

* Modem: 56K V.90 PCI Daten-Fax-Modem von Medion inklusive Bitware Fax-Software.

* Soundkarte: Onboard mit einem Creative Soundblaster Audio PCI 128-Chipsatz

* Disketten-Laufwerk: Von Sony.

* Maus: Intelli Wheel-Maus von Microsoft

* Tastatur: PS/2-Tastatur mit Multimedia-Hotkeys.

* Schnittstellen: 4x USB (2 hinten, 2 vorne), 2x seriell, 1x parallel, 2x PS/2, 1x Gameport, 1x Mikrofon, 1x Line in, 1x Lautsprecher.

Mit dabei ist auch die für diese Preisklasse übliche Software. Windows ME wird vorinstalliert als OEM-Version mit Recovery-CD geliefert. Der Strategie-Klassiker "Age of Empires" ist ebenso dabei wie die DVD-Software PowerDVD. Für alle anfallenden Aufgaben im Privathaushalten wird die "WorkSuite 2001" von Microsoft vorinstalliert und auf einer DVD mitgeliefert. Das Software-Paket besteht aus MS Word 2000, MS Works 6.0, Autoroute 2001, Picture It! 2001 und Encarta Weltatlas 2001.

Der große PC-WELT Vergleich: Media Markt- vs. Plus-Rechner

PC-WELT Test: Lexmark Color Jetprinter Z 42

PC-WELT Test: Nero Burning Rom 5.0

Jetzt offiziell: Aldi-PC am 28. März (PC-WELT Online, 23.03.2001)

Aldi: Die weiteren Angebote (PC-WELT Online, 22.03.2001)

Aldi-PC kommt - aber wo? (PC-WELT Online, 21.03.2001)

Redzac kontert Aldi-PC (PC-WELT Online, 20.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
136902