229704

Aldi-PC: Aldi Belgien verrät alle Details zum kommenden Rechner

22.11.2006 | 16:04 Uhr |

Auf der Website von Aldi Belgien finden sich alle Details zum dort kommenden Aldi-PC. Der Rechner wird demnach etwas schwächer ausgestattet sein, als es die Gerüchteküche bezüglich der deutschen Version vor einigen Tagen zu berichten wusste. Dafür liegt der Preis aber auch nicht bei 999 sondern bei 799 Euro. Jetzt kann darüber spekuliert werden, wie der Rechner in Deutschland aussehen wird... Wir fassen die Details zusammen.

Die Internetgemeinde weiß es dank der Gerüchteküche schon seit Tagen ( wir berichteten ): Aldi wird Ende November mit dem MD 8818 einen neuen PC im Angebot haben. Auf der Website von Aldi Belgien wird dieses Gerücht nun bestätigt. Zumindest wird es einen Aldi-PC geben, unklar ist jedoch, welchen Aldi-PC es genau in Deutschland geben wird.

In Belgien wird nämlich der neue Aldi-PC zwar ebenfalls ab dem 29. November erhältlich sein, aber hier wird ein Modell angeboten, welches zum Preis von 799 Euro erhältlich sein wird. Bei den Gerüchten über den neuen Aldi-PC in Deutschland war dagegen von einem PC für 999 Euro die Rede.

Der 200 Euro geringere Preis wirkt sich logischerweise auch auf die Ausstattung des Rechners aus. So wird in dem Aldi-PC aus Belgien lediglich ein Intel Core 2 Duo E6300 mit 1,86 GHz (L2-Cache: 2 MB) stecken und kein Intel Core 2 Duo E6600 mit 2,4 GHz (L2-Cache: 4 MB). Statt mit zwei GB Hauptspeicher soll der Rechner „nur“ mit 1 GB ausgestattet sein.

Auf der folgenden Seite finden Sie einen Überblick darüber, wie sich die beiden PCs (799 Euro vs. 999 Euro) unterscheiden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
229704