145318

Aldi-Notebook im Anmarsch

14.10.2004 | 16:29 Uhr |

Noch ist auf den offiziellen Seiten bei Aldi nichts zu sehen, doch ein Prospektscan, der im Internet aufgetaucht ist, gibt bereits jetzt Auskunft zum neuen Aldi-Notebook, das ab dem 20. Oktober erhältlich sein soll.

Ein neues Aldi-Notebook steht vor der Tür - dies verrät nicht die offizielle Website des Discounters , sondern ein Prospektscan, der jetzt im Internet aufgetaucht ist. Demnach kommt das "Wireless Multimedia Entertainment Notebook MD 42200" aus dem Hause Medion und ist mit einem Pentium M 735-Prozessor mit 1,7 Gigahertz ausgestattet. Die Akkulaufzeit des Centrino-Notebooks wird mit bis zu 4 Stunden angegeben.

Die Festplatte von Hitachi fasst bis zu 80 Gigabyte, 512 Megabyte DDR-RAM sind verbaut. Für Grafikpracht auf dem 15 Zoll großen TFT-Bildschirm soll die ATI Mobility Radeon 9650 mit 64 Megabyte Speicher sorgen. Der 8fach Dual-Layer-DVD-Brenner kommt von Pioneer, ein "7 in 2"-Kartenleser ist ebenfalls verbaut. Die integrierte TV-Karte kann sowohl für analogen als auch für DVB-T-Empfang genutzt werden.

Ins Internet geht es wahlweise per 10/100-Netzwerkanschluss oder kabellos per WLAN. Das Notebook ist 35 Millimeter flach und wiegt 2,7 Kilogramm. Drei USB 2.0-Anschlüsse und 6.1-Sound runden die Features ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
145318