43252

Aldi-Notebook: Sound, Tastatur, Display und Geräuschentwicklung

21.01.2004 | 16:19 Uhr |

Bereits heute Morgen haben wir Ihnen den ersten Teil unseres ausführlichen Tests des derzeit zum Verkauf stehenden Aldi-Notebooks vorgestellt. Jetzt folgt der zweite Teil unserer Untersuchung: Sound, Tastatur, Display und Geräuschentwicklung.

Bereits heute Morgen haben wir Ihnen den ersten Teil unseres ausführlichen Tests des derzeit zum Verkauf stehenden Aldi-Notebooks vorgestellt. Jetzt folgt der zweite Teil unserer Untersuchung: Sound, Tastatur, Display und Geräuschentwicklung.

Die drei Audio-Schnittstellen des MD41200 haben jeweils eine doppelte Funktion, je nachdem ob der Benutzer Stereo- oder 5.1-Sound bevorzugt. Die Lautsprecher können aber in jedem Fall nicht überzeugen.

Die Tastatur ist im Großen und Ganzen okay, auch mit dem Display kann man leben. Positiv: Das Medion-Gerät gehört unter den Discounter-Notebooks eher zu den Leisetretern.

Unser Erfahrungen zu Sound-, Tastatur, Display und Geräuschentwicklung können Sie hier im Detail nachlesen. Den ersten Teil unseres Testberichts finden Sie auf diesen Seiten .

Preisschlacht: Das Aldi-Notebook für 999 Euro im Test (PC-WELT Online, 21.01.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
43252