51120

Aldi-Notebook: Die Grafikleistung im Test

22.10.2003 | 13:21 Uhr |

Wie versprochen liefern wir Ihnen weitere Testergebnisse zum seit heute erhältlichen Aldi-Notebook nach. Diesmal haben wir die Grafikleistung unter die Lupe genommen.

Wie versprochen liefern wir Ihnen weitere Testergebnisse zum seit heute erhältlichen Aldi-Notebook nach. Diesmal haben wir die Grafikleistung unter die Lupe genommen.

Im Aldi-Notebook sitzt der Grafikchip Geforce FX Go 5300 von Nvidia. Er ist Direct-X-9-fähig und besitzt 64 Megabyte DDR-SDRAM. Die Taktraten betragen 275 Megahertz für den Chip und 500 Megahertz effektiv für den Speicher.

Alle Benchmark-Ergebnisse finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht .

0 Kommentare zu diesem Artikel
51120