691998

Aldi: Grafik-Suite für 30 statt über 700 Mark

Ab Mittwoch, 22. Dezember, gibt es bei Aldi Süd eine leicht

Ab Mittwoch, 22. Dezember, gibt es bei Aldi Süd eine leicht abgespeckte SE-Version der Graphics Suite 2 von Micrografx für 29,90 Mark. Das Paket besteht aus dem Vektorzeichenprogramm Designer 7.0, der Bildbearbeitung Picture Publisher 7.0 und dem Rendering-Werkzeug Simply 3D Version 2. Auch Tools für die Bildverwaltung und die Integration dynamischer Grafiken in Webseiten sowie viele Bilder, Objekte und Schriften sind in der Suite enthalten.

Der einzige Unterschied der SE-Version zur regulären Version der Graphics Suite 2, die im Fachhandel über 700 Mark kostet: Flowcharter, ein Programm zum Erstellen von Diagrammen, ist nicht im Paket enthalten. Außerdem handelt es sich bei Designer, Picture Publisher und Simply 3D nicht um die neuesten Versionen. Auch ein Netzwerk-Installer ist nicht dabei, auf den Endanwender allerdings meist getrost verzichten können.

Wie Micrografx gegenüber der PC-WELT mitteilte, ist die Software jedoch voll Update-fähig auf die neue iGrafx Suite in den Versionen "Designer" und "Business". Die iGrafx Suite ist die Nachfolgerin der Graphics Suite und richtet sich in erster Linie an Geschäftsanwender. Sie besteht aus iGrafx Designer, iGrafx Image 1.0 (entspricht Picture Publisher 9) und der Bilddatenbank iGrafx Share Media (PC-WELT, 20.12.1999, sp).

Bildbearbeitung von Micrografx (PC-WELT Online, 18.11.1999)

Aldi: Auch 19-Zöller und Farbdrucker nur im Norden (PC-WELT Online, 14.12.1999)

Aldi bringt Notebook (PC-WELT Online, 13.12.1999)

0 Kommentare zu diesem Artikel
691998