164046

Aldi: 799-Euro-Notebook ab dem 7./8. März

03.03.2007 | 17:37 Uhr |

Der Discounter Aldi wird in seinen Nord- und Südfilialen ab dem 7./8. März ein Notebook für 799 Euro unter das Volk bringen. Wir klären, ob es sich um ein Schnäppchen handelt oder nicht.

Eine Woche später, als wir zunächst vermuteten , wird Aldi nun mit dem MD 98200 in seinen Nord-Filialen (ab dem 7. März) und in den Süd-Filialen (ab dem 8. März) ein Notebook anbieten, das für 799 Euro erhältlich sein wird.

Aldi hatte zuletzt in seinen Süd-Filialen pünktlich zum Start von Windows Vista ein Notebook im Angebot: Das „MD 98100“ für 999 Euro ( wir berichteten ).

Hier ein Vergleich vom Notebook Ende Januar 2007 und dem kommenden Modell:

Wie gewohnt protzt das Aldi-Notebook mit Extras und Software: Dazu zählen neben DVB-T, WLAN und 4in1-Multikartenleser auch eine Funkfernbedienung, USB-Scroll-Maus und Komfort-Tragetasche.

Als Betriebssystem - ein wichtiger Kostenfaktor - wird Windows Vista Home Premium mitgeliefert. Andere Discounter greifen hier weiterhin gerne zum günstigeren Windows Vista Home Basic. Ebenfalls mitgeliefert werden Windows Works 8.5, Medion Home Cinema und Essentials-Versionen von Nero-7-Applikationen (Nero Burning ROM 7 Essentials, Nero Recode 2 Essentials, Nero Express 7 Essentials). Hinzu kommen Wiso Mein Geld 2007, Sceneo Bonavista und System Recovery (Symantec).

0 Kommentare zu diesem Artikel
164046