1824652

Alcatel One Touch Hero mit E-Ink-Cover und Projektor-Dock

10.09.2013 | 05:28 Uhr |

Alcatel präsentiert auf der IFA das Phablet One Touch Hero mit umfangreichem Zubehör wie einem E-Ink-Cover und einem Projektor-Dock.

Alcatel ist auf der diesjährigen IFA in Berlin mit dem Smartphone One Touch Hero und einem umfangreichen Zubehör-Portfolio vertreten. Das Phablet bietet ein 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. In dem schlanken Gehäuse werkeln ein Quad-Core-Prozessor und zwei GigaByte RAM. Der interne Speicher fasst 16 GigaByte und kann per microSD-Karte erweitert werden. Zur weiteren Ausstattung zählen Bluetooth 4.0, NFC und ein Akku mit 3.400 mAh.

Für sein One Touch Hero bietet Alcatel zudem eine innovative Zubehör-Palette. So ist beispielsweise ein Cover erhältlich, das auf der Vorderseite über ein E-Ink-Display verfügt. Über selbiges kann beispielsweise im Web gesurft oder ein E-Book gelesen werden. Dieses Verfahren soll den Akku schonen und für mehr Lesekomfort bei langen Texten sorgen.

IFA 2013: Smartphone für zwei SIM-Karten von Acer

Ein zweites Cover ist mit mehreren LEDs ausgestattet, die im zugeklappten Zustand beispielsweise den Akku-Stand anzeigen oder über den Eingang neuer Nachrichten informieren. Ebenfalls angekündigt wurden ein HDMI-Stick, der als Fernbedienung für das Smartphone dient und ein Projektor-Dock, mit dem sich Bilder und Videos im 70-Zoll-Format an die Wand werfen lassen.

Video: Smartphone- Objektive von Sony
0 Kommentare zu diesem Artikel
1824652