Aktuelle Zahlen

Facebook verdrängt in Deutschland die Konkurrenten

Donnerstag, 27.10.2011 | 11:15 von Panagiotis Kolokythas
Das soziale Netzwerk Facebook erfreut sich in Deutschland einer immer höheren Beliebtheit. Das belegen auch aktuelle Zahlen der Webanalysten von Comscore. Verlierer sind die sozialen Netzwerke aus Deutschland.
Facebook hatte in Deutschland im September über 37,6 Millionen Unique Visitors. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Webanalysten von Comscore hervor, die dem Medien-Portal Meedia exklusiv vorliegen. Damit konnte Facebook die Anzahl der Unique Visitors im Vergleich zum September 2010 um 43 Prozent steigern.  Das soziale Netzwerk wer-kennt-wen.de folgt mit großem Abstand und 5,2 Millionen Unique Visitors im September 2011 auf Platz 2 (-28,8 Prozent im Vergleich zum September 2010).

Twitter kam im Deutschland im September 2011 auf 3,4 Millionen Unique Visitors (Platz 9) und konnte damit im Vergleich zum Vorjahr um 22,3 Prozent zulegen. Die VZ-Netzwerke verzeichneten dagegen mit insgesamt -50,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hohe Verluste:

* MeinVZ.net: 3,5 Mio. Unique Visitors (-46 Prozent)
* SchuelerVZ.net: 3,5 Mio. Unique Visitors (-59,2 Prozent)
* StudiVZ.net: 2,1 Mio. Unique Visitors (-74,5 Prozent)

Donnerstag, 27.10.2011 | 11:15 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (1)
  • sailorbaerchen 21:06 | 27.10.2011

    Typisch Herdenvieh

    Fresst Schei... Leute, 50 Billionen Fliegen können nicht irren!

    Antwort schreiben
1156285