6568

Aktualisierte Sprachdatei für Ad-aware SE

27.04.2005 | 12:13 Uhr |

Das Ad-aware SE Language Pack 1.1 wurde auf den neuesten Stand gebracht und kennt nun 13 statt nur 9 Sprachen.

Lavasoft hat das so genannte "Ad-aware SE Language Pack", die Sprachdatei für sein Antispyware-Tool, auf eine neue Version gehievt. Das Paket wurde dabei aktualisiert und um einige zusätzliche Sprachen erweitert.

So kennt das Ad-aware SE Language Pack 1.1 jetzt 13 statt nur 9 Sprachen. Ursprünglich brachte die Sprachdatei dem Antispyware-Tool Dänisch, Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch und Schwedisch bei, neu an Bord sind Katalanisch, Finnisch, Türkisch und Ungarisch.

So binden Sie die Datei ein

Nach dem Download der 522 KB großen Datei ("pllangs.exe") starten Sie zunächst per Klick auf Exe-Datei die Installationsroutine. Neben der Annahme der Lizenzvereinbarungen werden Sie darin aufgefordert, festzulegen, welche Sprachendateien installiert werden sollen. Standardmäßig sind bei allen verfügbaren Sprachen Häkchen gesetzt.

Nach Abschluss der Installation starten Sie den Antispyware-Jäger, gehen in das Konfigurationsmenü der Software und suchen den Menüpunkt Interface. Dort können Sie "german" als Sprachdatei auswählen. Ein weiterer Klick auf "Proceed" beendet die Prozedur.

Download: Ad-aware SE Language Pack 1.1

Lavasoft-Downloads auf PCWELT.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
6568