162976

Aktualisiert: Wiso Sparbuch und t@x von Buhl

25.11.2005 | 16:51 Uhr |

Die nächste Steuererklärung kommt mit Sicherheit. Falls Sie diesen Kampf mit dem Finanzamt am PC führen wollen, können Sie zu den aktualisierten Ausgaben zweier Steuerprogramme von Buhl Data greifen.

Mit dem Sparbuch 2006 und t@x 2006 hat Buhl Data zwei seiner Finanzprodukte auf den neuesten Stand gebracht.

Das Wiso Sparbuch 2006 für die Steuererklärung 2005 berücksichtigt wie gehabt die letzten steuerrechtlichen Änderungen. Die Datenübernahme aus dem Vorjahr soll zudem einfacher über die Bühne gehen. Außerdem können die Anwender aus unterschiedlichen Profilen auswählen. So bekommen sowohl weniger erfahrene Steuerzahler als auch Steuerfüchse genau das Wiso Sparbuch, das sie brauchen.

Weitere Informationen finden Sie hier . Das Wiso Sparbuch 2006 steht in verschiedenen Varianten zur Verfügung und kostet zwischen 29,95 und 39,95 Euro, je nachdem, ob mit oder ohne Premium-Abo. Die Software läuft auf Rechnern mit mindestens einem Pentium-2-Prozessor mit 350 MHz und 64 beziehungsweise 128 MB (für Windows 2000/XP) Arbeitsspeicher. Als Betriebssysteme werden Windows 98/ME, 2000 und XP unterstützt. Auf der Festplatte belegt die Software 120 MB.

Die zweite Neuvorstellung ist t@x 2006. Auch dieses Produkt gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die Professionalversion unterscheidet sich von der Standard durch ihre besonderen Features für Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende und Ich-AGs.

T@x 2006 gibt Neueinsteigern ebenfalls Hilfestellung beim Erstellen der Steuererklärung. Der überarbeitete t@x-Lotse führt per Interview durch die Steuererklärung und bezieht bereits erfasste Daten in seine Fragen ein, wie Buhl erläutert.

T@x 2006 Standard kostet 14,95 Euro, die Professional wechselt für 39,95 den Besitzer. Auch für dieses Produkt gibt es ein Premium-Abo-Modell. Mehr erfahren Sie hier .

PC-WELT-Test: Taxman 2005

Test: Tax 2005 Standard

Test: Wiso Sparbuch 2005

0 Kommentare zu diesem Artikel
162976