12044

Loop-Flatrate von o2 drei Monate gratis testen

Neukunden von o2 können die Loop-Flatrate weiterhin drei Monate gratis testen. Einzige Bedingung ist der Kauf eines Handys in Verbindung mit der SIM-Karte. Nach drei Monaten verlängert sich die Flatrate automatisch und wird mit 20 Euro berechnet, wenn der Kunde nicht kündigt.

o2 verlängert sein aktuelles Angebot für Prepaid-Kunden bis 30. Juni und bietet die Loop-Flatrate weitere drei Monate kostenlos allen Neukunden an, die in Verbindung mit der SIM-Karte ein neues Handy bestellen. Die Flatrate aktiviert sich automatisch nach dem ersten abgehenden Telefongespräch. Vorsicht ist bei Kunden geboten, die das Angebot nach den drei Monaten nicht mehr nutzen wollen: Die Flatrate kostet dann 20 Euro und verlängert sich automatisch um jeweils einen Monat, solange das Guthaben ausreichend Deckung aufweist. Kündbar ist die Option monatlich per kostenloser SMS.

o2 ist bislang der erste Netzbetreiber, der eine Flatrate ins eigene Netz und ins Festnetz für seine Prepaid-Kunden anbietet. Konkurrenz gibt es nur von Mobilfunk-Discountern wie klarmobil , simply und McSIM . Diese bieten ab 12,95 Euro ebenfalls eine netzinterne Flatrate und eine Festnetz-Flat an. Erst Ende Februar hatte o2 den Preis für die Loop-Flatrate von 25 Euro auf 20 Euro gesenkt. Wer den Loop-Tarif ohne Flatrate nutzt, bezahlt für Gespräche in alle deutschen Netze 25 Cent pro Minute. Der Versand einer Kurzmitteilung kostet 19 Cent. Weiterhin gibt es einen Aufladungsbonus von 10 Euro bei einer Einzahlung von 20 Euro. Wer sein Guthaben mit 30 Euro auflädt bekommt sogar weitere 40 Euro gutgeschrieben. Dies gilt für einen Vertragsabschluss ohne Handy. Wer den Tarif mit Handy bestellt bekommt 5 Euro beziehungsweise 20 Euro Aufladungsbonus.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
12044