22938

Fotos direkt vom iPhone ausdrucken

Findige Programmierer haben eine Software entwickelt, mit der Fotos direkt vom iPhone ausgedruckt werden können. Um das Tool Air Photo nutzen zu können, benötigt man jedoch zusätzlich einen PC oder Mac.

Im App Store gibt es jetzt eine Software, mit der Fotos direkt vom iPhone ausgedruckt werden können. Um das Programm Air Photo verwenden zu können, muss der Nutzer technisch jedoch gut ausgestattet sein, denn einen direkten Anschluss des iPhones an den Drucker ist auch mit diesem Tool nicht möglich. Ein Windows-PC oder Mac mit WLAN-Empfänger übernimmt die Verbindung zwischen den beiden Geräten.

Air Photo besteht aus zwei Komponenten, einer Applikation für das Apple-Handy und einer Serveranwendung für den Computer. Per WLAN übermittelt Air Photo die Fotos an den PC. Dort werden sie automatisch so gedreht, dass sie optimal auf das Papier passen. Auf dem Rechner kann das Bild außerdem zugeschnitten und die Größe angepasst werden, bevor man das Bild ausdruckt. Die Software kostet 1,59 Euro.

Es beeindruckt immer wieder, dass man mit Zusatzfunktionen für das iPhone Geld verdienen kann, die andere Handys schon ab Werk mitbringen. Die direkte Verbindung mit dem Drucker per Kabel (Pictbridge) oder Bluetooth und ohne Umweg über den PC ist eine Funktion, die andere Handyhersteller bereits seit Jahren in ihre Modelle integriert haben. Mal abgesehen von der Frage, wer sich die Software kauft, um seine mit einer 2-Megapixel-Kamera aufgenommenen Fotos auf einem DIN-A4-Papier auszudrucken.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
22938