145641

Ahnenforschung am PC

18.10.2004 | 15:47 Uhr |

USM hat "Der Stammbaum" aktualisiert. Mit dieser Software können Sie die Ergebnisse Ihrer Ahnenforschung digital verewigen.

Mit der Version 3.0 von "Der Stammbaum" des Software-Distributors USM können Ahnenforscher und solche, die es werden wollen, die Ergebnisse ihres Wühlens in der Familiengeschichte strukturiert aufbereiten und übersichtlich darstellen.

Mit "Der Stammbaum 3.0“ lassen sich bequem Stammbaumgrafiken am PC erstellen. Besonders hervorzuheben ist das 280 Seiten starke gedruckte Handbuch, das die Software ausführlich erklärt.

Der Stammbaum 3.0 ist in zwei Versionen erhältlich: Als Standard-Ausgabe für 39,90 Euro und als Premium-Version für 69,90 Euro – beide Male auf einer CD-ROM für Windows. In der Premium-Version können pro Familie unbegrenzt viele Personen mit ihren gemeinsamen verwandtschaftlichen Beziehungen verwaltet werden. Zu jeder Person lassen sich USM zufolge "dynamische“ Biografien mit einer beliebigen Zahl von Ereignissen erstellen und durch Anmerkungen, Recherchenotizen und Zeugen ergänzen.

Durch Zuordnung von Dokumenten, Bildern, Wappen, Audio- und Videoclips kann der Anwender eine multimediale Familienchronik erstellen. Der Stammbaum lässt sich als PDF ausdrucken oder als Website für das Internet aufbereiten.

PC-WELT: Lern- und Nachschlagesoftware im Überblick

0 Kommentare zu diesem Artikel
145641