196370

Aheads InCD 4: Rundumerneuerte Version der Packet-Writing-Lösung erschienen

02.06.2003 | 14:13 Uhr |

Aufmerksamen Brennfans dürfte es nicht entgangen sein: Entgegen dem bisherigen Rhythmus ist noch keine neue Version von Aheads Nero Burning ROM erschienen. Gegenüber PC-WELT erklärte Ahead, dass die neue Version bereits fertig sei und schon in Kürze (wahrscheinlich noch heute) offiziell zum Download bereit gestellt werden wird. Dennoch gibt es von den Brennprofis einen neuen Download: Erstmals steht die Version 4 der Packet-Writing-Lösung InCD zum Download bereit.

Aufmerksamen Brennfans dürfte es nicht entgangen sein: Entgegen dem bisherigen Rhythmus ist noch keine neue Version von Aheads Nero Burning ROM erschienen. Gegenüber PC-WELT erklärte Ahead, dass die neue Version bereits fertig sei und schon in Kürze (wahrscheinlich noch heute) offiziell zum Download bereit gestellt werden wird. Dennoch gibt es von den Brennprofis einen neuen Download.

Erstmals steht die Version 4 der Packet-Writing-Lösung InCD zum Download bereit. InCD wurde von Grund auf neu entwickelt - damit erklärt sich auch der enorme Sprung in der Versionsnummer. Zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen bringt die Vierer-Generation natürlich auch mit.

InCD 4 läuft auf allen Windows-Betriebssystemen (ab Windows 95B). Die Software startet automatisch mit dem Booten des Rechners und bietet dann "Drag-and-Drop"-Speicherfunktionen für CD-RWs, CD+MRWs, DVD+RWs, DVD-RWs und DVD+MRWs. Auf wiederbeschreibbaren Medien können dann Daten wie auf einer Festplatte gespeichert, gelöscht und umbenannt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
196370