73868

Ärger bei Snakecity

04.05.2006 | 09:52 Uhr |

Gefälschte Mails erheben Betrugsvorwürfe gegen die Empfänger.

Etliche Betreiber von Websites erhalten dieser Tage Mails, in denen Betrugsvorwürfe gegen sie erhoben werden. Angeblich soll es Beschwerden gegen den jeweiligen Adressaten im Forum von Snakecity gegeben haben. Die Mails sind bis auf die Namensnennung weitgehend identisch.

Snakecity ist ein privat betriebenes Verbraucherforum, das betrügerische Machenschaften von Online-Shops und Ebay-Händlern anprangert. Die Methoden sind zumindest umstritten - eine öffentliche Bloßstellung mit Namensnennung ist juristisch recht dünnes Eis.

Die Mails stammen hingegen von Unbekannten und gehen auch an Firmen, die gar keine Online-Shops betreiben. Mutmaßlich handelt es sich um den Versuch einer Rufmordkampagne gegen Snakecity. Die Versender der Mails verstecken sich hinter einer Absenderangabe "snakecity.cc@domainsbyproxy.com". Sie adressieren die Mails stets an die "Rechtsabteilung" des Empfängers und offerieren eine bei Snakecity völlig unübliche Streichung des Foreneintrags gegen Zahlung eines einmaligen Betrags.

Mail-Text:

Von: "Snakecity" <snakecity.cc@domainsbyproxy.com>
Datum: 2. Mai 2006
An: "Rechtsabteilung" <info@********.de>
Betreff: Erinnerung! Wir bitten um umgehende Stellungnahme zu dem gegen Sie erbrachten Vorwurf des Betruges

Betr.: User-Kommentar zu ********.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem Forum wird angezeigt, dass Sie einen unserer User
betrogen haben sollen.

Bitte nutzen Sie die Suchfunktion in unserem Forum
http://www.snakecity.cc/phpBB2/forums.html bzw. www.snakecirty.de
und nehmen Sie Stellung.

Ansonsten rechnen Sie damit, dass man Sie in Zukunft bei Google
unter Ihrer Firmierung ********.de ganz oben findet, wenn
man nach Gangster, Betrug und ********.de sucht.


Bitte nehmen Sie dies als ernste Warnung.

Bei Snakecity herrscht Recht und Ordnung. Helfen Sie mit!

Sollten Sie sich nicht melden bleibt der Forenbeitrag bestehen da
wir davon ausgehen, dass der gegen Sie erbrachte Vorwurf zutrifft.

Hochachtungsvoll

Ihr Snakecity-Team
Die Online-Judikative
[...] [.
www.snakecity.cc
www.snakecirty.de

Streichung des Forenbeitrages zu ********.de gegen Einmalzahlung:
Sollten Sie Interesse haben, dass wir den User-Kommentar streichen
ist dies nur durch die Zahlung eines Unkostenbeitrages realisierbar.
Anfragen mit Gebot in Euro bitte an admin@snakecity.cc. Wir werden
nach Geldeingang den Artikel zu ****.de sperren
lassen.
[...]

Im echten Snakecity-Forum treffen sich in der Zwischenzeit die Empfänger der gefälschten Mails und beraten über das weitere Vorgehen. Der Administrator des Forums beeilte sich zu versichern, dass die Mails keineswegs von Snakecity stammen. Man sei gegen solche Vorfälle machtlos.

Nach einigem Wirbel im Spätsommer 2004 ( wir berichteten ), im Zuge dessen die Domain snakecity.de von einem Versandhändler aus Norwegen übernommen wurde, firmieren die Online-Aktivisten als Verein in Gründung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
73868