254399

Ads Filter: Werbefilter-Add-on für IE in neuer Version

03.11.2005 | 12:31 Uhr |

Das Add-on "Ads Filter" für den Internet Explorer sorgt dafür, dass beim Besuch einer Website automatisch jegliche Werbung auf der betreffenden Seite gar nicht erst übertragen und eingeblendet wird.

Das Add-on "Ads Filter" für den Internet Explorer steht seit kurzem in einer neuen Beta-Version zum Download bereit. Laut Angaben der Entwickler wurden diverse Bugs behoben, die unter anderem zum Absturz des Internet Explorers führten. Außerdem zeigte der eingebaute Zähler falsche Werte unter Windows 9x und ME an.

Zu den neuen Funktionen zählt unter anderem die Möglichkeit zu sehen, welche Werbefilter bei der aktuell besuchten Seite zum Einsatz kamen. In der Ads-Filter-Anzeige werden solche Einträge grün markiert. Über eine Editier-Funktion können Einträge der Filter-Liste manuell angepasst werden. Als weitere Neuerung wird nun auch Werbung blockiert, die innerhalb eines IFrame-Tags eingebettet ist.

Der Download von "Ads Filter" beträgt 320 KB. Das Tool liegt nur in englischer und russischer Sprache vor. Eine ausführliche Vorstellung von "Ads Filters" finden Sie in dieser PC-WELT Nachricht .

Alternative für Firefox-Fans: Die Erweiterungen Adblock in Kombination mit Noscript verrichten zuverlässig ihre Dienste und sind dabei auch noch gründlicher, als "Ads Filter" für den IE.

Download: Ads Filter (Add-on für IE)

0 Kommentare zu diesem Artikel
254399