34368

Adobe kündigt Video Collection 2.5 an

19.04.2004 | 14:06 Uhr |

Adobe hat die "Adobe Video Collection 2.5" angekündigt. Die Sammlung enthält die aktuellsten Versionen der vier Videobearbeitungs-Anwendungen Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5. Die Integration der Produkte in das Paket wurde laut Adobe verbessert und durch Nutzung der neuesten Entwicklungen im Hardware-Bereich wird eine deutliche Performance-Steigerung erreicht.

Adobe hat die "Adobe Video Collection 2.5" angekündigt. Die Sammlung enthält die aktuellsten Versionen der vier Videobearbeitungs-Anwendungen Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5. Die Integration der Produkte in das Paket wurde laut Adobe verbessert und durch Nutzung der neuesten Entwicklungen im Hardware-Bereich wird eine deutliche Performance-Steigerung erreicht.

Die Adobe Video Collection 2.5 bietet insgesamt mehr als 200 neue Funktionen, darunter auch die High Definition-Unterstützung in Adobe Premiere Pro 1.5. Encore DVD, After Effects und Premiere Pro unterstützen Funktionen aus Photoshop CS, wie etwa verschachtelte Ebenen-Sets und nicht quadratische Pixel. Encore DVD Dateien aus Photoshop können in After Effects importiert werden, um animierte Menüs zu erstellen. Encore DVD erkennt außerdem die in After Effects gesetzten Kapitelmarken.

Adobe Video Collection 2.5 ist in den Versionen Standard und Professional erhältlich. Die Standard-Version enthält Adobe Premiere Pro 1.5, After Effects 6.5 Standard, Audition 1.5 und Encore DVD 1.5. Die Professional-Version enthält statt der Standard- die Professional-Version von After Effects 6.5 und zusätzlich Photoshop CS.

Die deutsche Version von Adobe Video Collection 2.5 Standard für Windows XP soll im zweiten Quartal für 1550 Euro in den Handel kommen. Der Upgrade-Preis von einem der vier Einzelprodukte auf die Sammlung beträgt 1190 Euro.

Adobe Video Collection 2.5 Professional wird 2270 Euro kosten. Das Update von einer älteren Version der Video Collection schlägt mit 290 Euro zu Buche. Das Upgrade von der Standard- auf die Professional-Version wird 1070 Euro kosten.

Weitere Informationen zur Video Collection 2.5 und den darin enthaltenen Anwendungen finden Sie auf dieser Website bei Adobe .

0 Kommentare zu diesem Artikel
34368