29.09.2011, 13:16

Panagiotis Kolokythas

Add-On-Probleme

Firefox 7 - Mozilla stoppt Auslieferung per Update

Mozilla hat vorerst die Auslieferung der neuen Version von Firefox 7 per Update gestoppt. Schuld sind Probleme der neuen Version mit Erweiterungen.
Nach dem Upgrade auf Firefox 7 kann es zu Problemen mit bereits installierten Add-Ons kommen. Aus diesem Grund hat Mozilla vorerst die Auslieferung des erst kürzlich erschienenen Firefox 7 als Update gestoppt. Das geht aus einem Blog-Eintrag von Justin Scott hervor, der bei Mozilla als Produkt-Manager für Add-Ons verantwortlich ist.
Die Probleme betreffen laut Scott sowohl die Desktop-Version als auch die neue mobile Version von Firefox. Nach dem Upgrade werden teilweise installierte Add-Ons nicht mehr angezeigt. Die Add-Ons sind aber weiterhin vorhanden und auch die von den Add-Ons angelegten Daten sind noch vorhanden. Für Anwender, die bereits Firefox 7 per Update-Funktion erhalten haben und die Add-Ons vermissen, hat Mozilla das Add-On Recovery Tool - Firefox 7 veröffentlicht. Folgen Sie nach der Installation des Tools der Anleitung in diesem Knowledge-Base-Eintrag von Mozilla , um die verschwundenen Add-Ons wiederherzustellen.
Mozilla verspricht eine schnelle Lösung des Problems und wird Firefox 7 erst wieder per Firefox-Update-Funktion ausliefern, sobald die Add-On-Probleme gelöst worden sind.
Kommentare zu diesem Artikel (15)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1124286
Content Management by InterRed