94694

Ad-aware 6 kommt in drei Versionen

30.01.2003 | 15:32 Uhr |

Lavasoft wird Anfang Februar die Version 6 seines bekannten Spyware-Killers Ad-aware vorstellen. Doch nicht nur das, in Zukunft gibt es drei Produktlinien von Ad-aware, von denen weiterhin die Standard Edition kostenlos via Download zur Verfügung gestellt wird. Zusammen mit der Präsentation der neuen Ad-aware-Generation wurde die zugehörige Website völlig neu gestaltet.

Lavasoft wird Anfang Februar die Version 6 seines bekannten Spyware-Killers Ad-aware vorstellen. Doch nicht nur das, in Zukunft gibt es drei Produktlinien von Ad-aware, von denen weiterhin die Standard Edition kostenlos via Download zur Verfügung gestellt wird. Zusammen mit der Präsentation der neuen Ad-aware-Generation wurde die zugehörige Website völlig neu gestaltet.

"Ad-aware 6.0 Plus" setzt die bestehende "Plus"-Reihe fort. Alle Besitzer von Ad-aware Plus können gratis ein Upgrade durchführen, für alle anderen Interessenten werden 26.95 Dollar fällig.

Neu ist dagegen "Ad-aware 6.0 Professional". Diese Programm-Variante soll Lavasoft zufolge mit vielen Verbesserungen kommen und auch Netzlaufwerke scannen. Alle Features von Ad-aware Plus sind in der Professional ebenfalls enthalten. Ad-aware Professional soll auch an den Computerhandel ausgeliefert werden und dort sowie auf der Website von Lavasoft ab Ende Februar als Software-Box frei verkäuflich sein. Die Professional-Version kostet 39.95 Dollar. Daneben gibt es verschiedene Software-Bundles.

Weiterhin kostenlos für den privaten Gebrauch wird Ad-aware 6.0 Standard Edition per Download erhältlich sein.

Derzeit sind weder die bisherigen 5.xx- noch die neuen 6er-Versionen verfügbar, die Download-Links sind inaktiv. Adware 6 wird unter 98, ME, 2000, NT4.0 und XP laufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
94694