02.05.2012, 17:42

Denise Bergert

Activision

Offizielle Details zu Call of Duty: Black Ops II

©Activision

Der neueste Teil der Shooter-Reihe wartet mit zwei parallelen Handlungssträngen in den 1980ern und dem Jahr 2025 auf.
Nachdem es vor wenigen Tagen bereits Spekulationen um Call of Duty: Black Ops II gab, wurde der Ego-Shooter heute offiziell von Publisher Activision enthüllt. Die Handlung des Titels ist auf zwei Zeitebenen angesiedelt. So schlüpfen Sie im Jahr 1986 in die Rolle des Soldaten Alex Mason, während Sie im Jahr 2025 parallel die Uniform seines Sohnes David Mason überstreifen.

Als böser Gegenspieler agiert in der Black-Ops-Fortsetzung Raul Menendez, der die Armeen der Weltmächte gegeneinander ausspielen will und damit den Frieden bedroht. Neu im Einzelspieler sind so genannte Strike Force Missionen. Der Spieler übernimmt dabei die Kontrolle über eine ganze Einheit auf dem Schlachtfeld, die bestimmte Maschinen einnehmen muss. Je nachdem, ob dieses Unterfangen erfolgreich war, soll der weitere Spielverlauf maßgeblich beeinflusst werden.
Der Mehspieler-Modus von Call of Duty: Black Ops II ist gänzlich im Jahr 2025 angelegt. Hier verschlägt es die gegnerischen Teams unter anderem in den Jemen oder nach Los Angeles. Weiterhin verspricht Entwickler Treyarch zusätzliche Zombie-Modi sowie die Möglichkeit, auf dem Rücken eines Pferdes in die Schlacht zu ziehen. Call of Duty: Black Ops II erscheint am 13. November 2012, voraussichtlich für den PC sowie die beiden HD-Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1448153
Content Management by InterRed