76480

Metallica-Album für Guitar Hero World Tour

16.07.2008 | 13:05 Uhr |

Im Herbst kommt es zum Showdown der Musikspiele mit Monster-Controllern: Neben Rock Band 2 wird dann auch Guitar Hero World Tour erscheinen, letzteres wird ebenfalls über spezielle Instrument-Controller wie Drum, zwei Gitarren und Mikrophon verfügen. Insbesondere Metallica-Fans dürfen sich auf den Release freuen.

Zur Spielemesse E3 hat Activision Details zu den in den nächsten Monaten kommenden Spielen bekannt gegeben. Eines der Highlights dürfte sicherlich Guitar Hero World Tour sein, das im Herbst auf den Markt kommen und gegen EAs Rock Band 2 antreten wird. Das Musikspiel erscheint für Xbox 360, Playstation 3, Wii und Playstation 2 und bietet wie Rock Band Controller in Form von Gitarren, Schlagzeug sowie ein Mikro. Im Gegensatz zu Rock Band soll Guitar Hero World Tour mit zwei Gitarren ausgeliefert werden, vom Start weg können also vier Personen vor dem TV abrocken. Alle Controller sind kabellos und das Drumset soll um einiges leiser sein, als das Set von Rock Band. Zudem sollen die Activision-Drums auch auf die jeweilige Schlagstärke des Spielers reagieren und sich somit "echter" anhören und spielen lassen.

Eine weitere Mitteilung dürfte Metallica-Fans erfreuen: So wird das neue Studioalbum der Band, Death Magnetic, im Herbst zeitgleich mit dem Erscheinen in den Plattenläden auch als Inhalt zum Download für Guitar Hero World Tour angeboten.

Diverse Spielmodi sollen die Gamer bei Guita Hero World Tour lange bei der Stange halten, so wird es etwa den Modus "Battle of the Bands" geben, bei dem zwei komplette Bands online gegeneinander antreten können. Weiteres, pfiffiges Extra ist ein integriertes Musikstudio, in dem Anwender ihre eigenen Songs komponieren, aufnehmen, bearbeiten und weitergeben können. Die Anzahl der mitgelieferten Songs wird sich auf dem Niveau von Rock Band bewegen (70 - 80 Stück).

Preise für Guitar Hero World Tour sind offiziell noch nicht bekannt. Gerüchten im Internet zufolge soll das Komplett-Bundle in den USA rund 190 Dollar kosten, im Bundle mit einer Gitarre 90 Dollar und das Spiel selbst 60 Dollar. Selbst bei einer 1:1-Umrechnung dieser Preise für Europa läge Activision noch weit unter den rund 240 Euro, die Electronic Arts hier zu Lande für Rock Band verlangt.

Zu den weiteren Neuerscheinungen in diesem Jahr gehören Call of Duty: World at War, James Bond: Ein Quantum Trost und Spider Man: Web of Shadows.

0 Kommentare zu diesem Artikel
76480