79068

Active Keys jetzt mit Itunes-Support

02.12.2004 | 17:46 Uhr |

Vom Shortcut-Tool Active Keys ist eine neue Version erschienen.

Vom Shortcut-Tool Active Keys gibt es eine neue Version. Active Keys 2.11 unterstützt jetzt auch Itunes.

Außerdem können Sie jetzt unter der Rubrik "Multimedia" eine Tastenkombination für Apples Itunes definieren. Verbunden mit dieser kleinen Neuerung ist auch eine Größenzunahme der Downloaddatei. Sie ist nun 1,5 MB groß.

Mit Active Keys können Sie eigene Shortcuts definieren. Sie wählen aus einer vorgegebenen Liste die gewünschte Aktion, zum Beispiel Internet Explorer öffnen, Media Player oder Winamp starten oder PC herunterfahren. Anschließend spezifizieren Sie die gewünschte Handlung, beispielsweise mit welcher Website der IE starten soll.

Dann legen Sie die gewünschte Tastenkombination fest und vergeben einen Namen. Sie können die Windows-, STRG-, ALT- und Shift-Taste untereinander und/oder mit allen anderen Tasten kombinieren. Alle vorhandenen Shortcuts werden übersichtlich aufgelistet, Sie können diese nachträglich bearbeiten und löschen. Die Shareware darf 30 Tage getestet werden. Die Lizenzierung kostet 25 US-Dollar.

Download: Active Keys 2.11

0 Kommentare zu diesem Artikel
79068