149240

Backup, Disaster Recovery und Migration für virtuelle Maschinen

19.02.2009 | 11:30 Uhr |

Acronis präsentiert mit True Image Virtual Edition einen Ableger seiner True Image Echo Unternehmenslösungen. Die Software erlaubt die Sicherung und Wiederherstellung von virtuellen Maschinen auf einem physikalischen Server und die Migration von VMs zwischen physikalischen und virtuellen Umgebungen.

Die True Image Virtual Edition von Acronis gestattet die Sicherung, Wiederherstellung oder den Test von bis zu 99 virtuellen Maschinen pro physikalischem Host. Mit diesem Lizenzmodell entstehen zum Beispiel für das Backup einer neu erstellten virtuellen Maschine keine Extrakosten.

"Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, deren Erfahrung in der Arbeit mit virtuellen Umgebungen noch begrenzt ist, profitieren von der Einfachheit dieses Modells. Aber auch für größere Unternehmen, die eine Vielzahl virtueller Maschinen verwalten müssen, ist Acronis True Image Virtual Edition geeignet", so Christiane Glöckler, Managing Director bei der Acronis Germany GmbH .

Acronis True Image Virtual Edition ist ab sofort über die Acronis-Fachhandelspartner erhältlich. Eine Lizenz von Acronis True Image Virtual Edition ist für jeweils einen physikalischen Host gültig und wird inklusive dem Zusatzmodul Acronis Universal Restore ausgeliefert. (hal)

0 Kommentare zu diesem Artikel
149240