1673120

Acer stellt Liquid E1 vor

28.01.2013 | 05:06 Uhr |

Acer hat mit dem Liquid E1 ein neues Android-Smartphone für den mittelpreisigen Sektor vorgestellt.

Elektronik-Hersteller Acer zielt mit seiner Liquid E Produktlinie auf den mittelpreisigen Sektor. Das neueste Smartphone der Reihe wird mit dem Liquid E voraussichtlich im Rahmen des Mobile World Congress 2013 im Detail vorgestellt. Erste Spezifikationen hat das Unternehmen jedoch bereits am Wochenende veröffentlicht.

Demnach bietet das Acer Liquid E1 einen 4,5-Zoll-IPS-Bildschirm mit einer qHD-Auflösung von 960 x 540 Pixeln. Unter dem abgerundeten Gehäuse mit weißer Rückseite werkeln ein Dual-Core-Prozessor mit einem GigaHertz sowie ein GigaByte RAM. Der interne Speicher fällt mit nur vier GigaByte sehr knapp aus, lässt sich jedoch voraussichtlich mit microSD-Karten erweitern.

An der Rückseite des Liquid E1 hat Acer eine durchschnittliche 5-Megapixel-Kamera verbaut. Das Pendant an der Front bietet lediglich 0,3 Megapixel und eignet sich damit lediglich für Videochat-Anwendungen. Angetrieben wird das Smartphone von einem Akku mit 1.760 mAh. Als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 4.1.1 zum Einsatz.

Flaggschiffe - Die besten Androiden ab 4 Zoll

Laut Acer soll der Preis für das Liquid E1 recht niedrig ausfallen. Konkrete Angaben machte das Unternehmen bislang jedoch noch nicht. Ebenso ist unklar, wann das Gerät in Europa erscheinen wird.

Samsung Galaxy S3 Mini im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1673120