1869138

Acer C720P mit Touchscreen soll 300 Dollar kosten

27.11.2013 | 16:46 Uhr |

Touchscreen, Haswell-Chip und SSD - das C720P ist Acers neuestes Chromebook und soll lediglich 300 US-Dollar kosten.

Mit dem C720P hat Acer ein neues Chromebook vorgestellt, das mit Touchscreen kommt. Es soll lediglich 300 Dollar kosten und einen Haswell-Celeron-Chip (2955U) verbaut haben. Daneben sitzen 2 GB RAM und eine 16- oder 32-GB-SSD. Im Preis inklusive sind 100 GB Cloud-Speicher für zwei Jahre. Google Betriebssystem Chrome OS setzt voll auf die Cloud-Nutzung und speichert nur das Allernötigste auf der kleinen SSD lokal ab. Das Acer C720P kommt mit USB 2.0, USB 3.0, HDMI und SD-Kartenslot. Der Touchscreen löst mit 1.366 x 768 Pixeln auf.

Das neue Chromebook ist weitgehend identisch mit dem bereits vorgestellten C720 - bis auf den Touchscreen und die RAM-Zahl.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1869138