208300

Acer stellt 19-zölligen LCD-TV vor

Der Spezialist für Unterhaltungselektronik bringt den LCD-Fernseher AT1920 mit einer Auflösung von 1.440 x 900 Pixel und HDMI-Anschluss auf den Markt.

Acer erweitert sein LCD-TV-Portfolio um die AT1920-Serie mit einem tiefschwarz, glänzenden Bildschirm. Sie enhält kompakte HD-LCD-Fernseher im 19 Zoll großen Breitbildformat, was einer Bildschirmdiagonale von 48 Zentimetern entspricht. Bilder lösen die Geräte mit 1.440 x 900 Bildpunkten auf, das Seitenverhältnis beträgt 16:10. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 nit an, als Kontrastverhältnis nennt Acer 800:1. Die Reaktionszeit (grau-grau) soll lediglich 5 Millisekunden umfassen.

Für fließenden Bildbewegungen soll die Pull-Down-Recovery-Technik sorgen. Dabei wird das erste Videoframe dreifache wiederholt. Das Fernsehgerät unterstützt mehrere Anzeigemodi: 4:3, 16:9, Full, Panorama sowie Letterbox 1 und 2. An Schnittstellen stehen ein HDMI-Port für High-Definition-Audio- und Videoinhalte, ein SCART-Anschluss, ein S/PDIF-Ausgang sowie Komponenten-S-Video- und D-Sub-Eingängeparat. Die Gerätemaße betragen ca. 50 x 41 x 14 mm. Der AT1922 soll Mitte Juli für glatt 350 Euro in den Handel kommen. Acer gewährt 2 Jahre Vor-Ort-Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208300