1990764

Acer, Panasonic, Toshiba und Showstoppers

05.09.2014 | 11:46 Uhr |

Neue Hybridgeräte von Acer, 4K-Technologien von Panasonic und Spannendes von den Showstoppers auf der IFA 2014.

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin haben wir uns am ersten Tag die neuesten Präsentationen von Acer, Panasonic, Toshiba und auch die bekannte Showstopper-Veranstaltung angeschaut. Acer präsentierte mit dem Acer Aspire R13 ein Hybridgerät zwischen Tablet und Notebook mit drehbarem Display. Zusätzlich stellte Acer mit dem Iconia One 8 und dem Liquid Jade sein neuestes Tablet beziehungsweise Smartphone vor. Der japanische Elektronikkonzern Panasonic lieferte mit einem 4K-Camcorder und dem passenden 4K-Fernseher Panasonic AX900 eines der Technik-Highlights des ersten Tages.

Toshiba konzentrierte sich auf neue Speichermedien, so gab es für das Publikum besonders schnelle USB-Sticks und SD-Karten zu sehen, die auch aufwändige Videos in 4K oder BluRays ohne Probleme abspielen und in kürzester Zeit kopieren können sollen. Bei den Showstoppers wurden neben In-Ears und On-Ears auch exotischere Produkte präsentiert. Darunter unter anderem ein Roboter und kleinere Drohnen.

Bilder der vorgestellten Produkte finden Sie in der obigen Bildergalerie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1990764