201900

IFA: Acer rückt mit zwei neuen LCD-TV-Serien an

Mit sieben neuen Flachbild-Fernsehern will Acer die Blicke der IFA-Besucher anziehen.

Acer zeigt auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik. Mit von der Partie sind die zwei neuen LCD-TV-Serien ATxx31 und ATxx46 mit HD-ready-Auflösung. Die Reihe ATxx31 wird mit einem 19- bzw. 22-Zoll-Display und einem analogen TV-Tuner angeboten. Die ATxx46-Modelle gibt es mit einem 19-, 22-, 26- oder 32-Zoll-Bildschirm und einem analogen sowie einem DVB-T-Tuner. Je nach nativer Auflösung sind die einzelnen Modelle sowohl über die VGA- als auch die HDMI-Ports mit allen VESA-Standards kompatibel.

Zur weiteren Ausstattung der LCD-Fernseher gehört die Acer TV Colour Technology mit fünf erweiterten Optimierungsfunktionen für kräftige Farben und unvergleichliche Details, so der Hersteller. Die Geräte der Serie ATxx46 sind ab sofort verfügbar und kosten zwischen 299 bis 629 Euro. Ab Ende August ziehen die Fernseher der Serie ATxx31 zu Preisen von 279 Euro und 329 Euro nach.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201900