171566

Acer Aspire 8930G

Acer präsentiert mit dem Aspire 8930G anlässlich der Games Convention ein rechenstarkes Centrino-2-Notebook, dessen 18,4-Zoll-Display die volle High-Definition-Auflösung unterstützt.

Das High-End-Notebook Aspire 8930G basiert auf Intels Centrino-2-Technik. Als Chipsatz dient der PM45 Express, der bis zu 4 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher adressieren kann. Acer verspricht, dass sich selbst anspruchsvolle Spiele in höchster Auflösung ruckelfrei darstellen lassen. Das 18,4 Zoll große Display im 16:9-Format schafft eine maximale Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, als Reaktionszeit nennt Acer 8 Millisekunden. Das Bildsignal liefert eine Grafikkarte mit einer Geforce-9600M-GT- bzw. 9700M-GT-GPU von Nvidia. Für die akustische Untermalung ist ein 5.1-Surround-Sound-System mit fünf eingebauten Lautsprechern und Subwoofer zuständig. Der röhrenförmige Tieftöner arbeitet mit der Dolby-Natural-Bass-Technik und schafft eine Leistung von über 10 Watt.

Als Zuspieler für einen Filmeabend hat Acer ein Blu-ray-Laufwerk und je nach Modell einen TV-Tuner eingebaut. Bis zu zwei 320 Gigabyte große Festplatten, deren Magnetscheiben mit 7.200 U/min rotieren, bieten genügend Speicherplatz für Audio- und Video-Dateien. Das i-Tüpfelchen ist das dezent überarbeitete Gemstone-Blue-Design. Es zeichnet sich durch eine mehrschichtige, schimmernde 3D-Gestaltung in Blau, Schwarz und Silber sowie interne und externe Leuchteffekte aus. Preis und Informationen zur Verfügbarkeit ließ Acer offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
171566