220308

Schnelles Android-Smartphone mit WVGA-Display

Neben dem Windows-Mobile-Smartphone F1 entwickelt der taiwanische Elektronikhersteller Acer auch einen Boliden mit Android-Betriebssystem. Das verraten erste Daten, die der britische Distributor Expansys auf seiner deutschen Website veröffentlicht hat.

Dort kann man das Acer A1 bereits bestellen, einen Lieferzeitpunkt nennt der Händler aber noch nicht. Vermutlich wird das Handy aber erst im Frühjahr des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Denn das A1 soll nach Angaben von Expansys mit der Android-Version Donut 2.0 laufen. Google arbeitet derzeit an Donut 1.6, das vermutlich im Oktober ausgeliefert wird.

Das Acer A1 hat einen 3,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 800x480 Pixel und einen rasanten Prozessor mit 768 Megahertz Taktfrequenz. Dazu gibt es WLAN, GPS, Bluetooth und HSPA. Die Autofokus-Kamera auf der Rückseite macht Fotos mit 5 Megapixel Auflösung. Darüber hinaus sind ein Steckplatz für microSD-Karten und ein 3,5-Millimeter-Ausgang für Kopfhörer integriert. Der Akku hat eine Leistung von 1350 mAh und ermöglicht eine Gesprächszeit von bis zu 5 Stunden sowie eine Standbyzeit von maximal 16 Tagen. Mit 12,5 Millimeter ist das A1 zudem angenehm flach, mit 135 Gramm allerdings kein Leichtgewicht. Der Preis bei Expansys beträgt 389,99 Euro.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
220308